Etuikleider

Ein Etuikleid ist ein Kleidungsstück, das gerade Linien kennzeichnet und nicht die Kurven des Körpers umarmen oder Cinch die Taille. Obwohl diese Kleider können in verschiedenen Ärmellängen und Saum kommen, ist die klassische Version ärmellos, knielang, und verfügt über einen hohen Kragen oder Boot-Ausschnitt. Während das Etuikleid hat in der Mode in regelmäßigen Abständen über die Jahrzehnte zeigt, ist seine Silhouette kultigsten der 1960er Jahre „mod“ aussehen, als es von solchen Persönlichkeiten wie Audrey Hepburn, Mia Farrow und Twiggy getragen.

etuikleider-2

etuikleider-3

etuikleider-4

etuikleider-5

etuikleider-6

Manche Leute sagen, dass diese Kleider schmeicheln jeder Körper-Typ, während andere argumentieren, dass ihre Winkelschnitt am besten einen dünnen Rahmen. Wie sie von einem nicht-verjüngten Taillen gekennzeichnet, lassen sie nur wenig Raum für die Hüfte, wenn sie aus Polyester oder einem anderen Gewebe gestaltet ohne Elastizität.

etuikleider-7

etuikleider-8

etuikleider-9

etuikleider-10

Die Vielseitigkeit des Etuikleid beruht auf der Tatsache, dass es ziemlich einfach, aber raffinierten und kann über oder unter verschiedenen Kleidungsstücken geschichtet werden. In den 1920er Jahren trug Klappen sie mit Fransen und Perlen geschmückt, was dem sonst einfachen Design eine verzierte Element, das immer noch komfortabel in tanzen war.

etuikleider-11

etuikleider-12

In den 1960er Jahren wurden diese Kleider mit psychedelischen Blumen und großen, mutigen Drucke aktualisiert. In diesem Jahrzehnt begann Designer Lilly Pulitzer verkaufen ihren eigenen Stil, der als der „Lilly.“ Heute ist die Lilly Linie noch im Stil der 1960er-Muster verkauft seine Unterschrift Kleider bekannt wurde.

etuikleid etuikleid2 etuikleid3

admin

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.